Über Holla

Der Name Holla

Holla ist eine uralte Muttergöttin, die lange Zeit als den Menschen verbundenes und ihnen freundlich gesonnenes Wesen verehrt wurde. Eine Göttin, die Pflanzen, Tieren und Menschen Schutz gab. Irgendwann kamen Göttinnen aber aus der Mode und Holla wurde vergessen. Aber sie lebte im Kleinen weiter: Als Frau Holle im Märchen.

Mein Name ist Bettina Benesch. Ich habe Holla mit Mitte 30 so richtig kennengelernt – in einer Zeit, in der ich mich selbst erst so richtig kennengelernt habe. Große Lebenskrisen sind oft eine Möglichkeit, sich neu zu erfinden – oder zumindest mit etwas Neuem zu starten. Mir ging es vor einigen Jahren so und ich habe damals meine Liebe zum Nähen zum Zweitberuf gemacht (neben meiner Arbeit als Texterin). Fast gleichzeitig hat mich mein Weg an Brigitte Sauers Institut Velatropa in Wien geführt, bei der ich eine Ausbildung zur Energiearbeit absolviert habe. Seither hat sich mein Leben von Grund auf verändert: Heute bin ich mutiger denn je, gelassener und voller weiblicher Kraft. Und Holla hat mich dabei begleitet. Für mich repräsentiert sie die Liebe zu allem Lebendigen, das Vertrauen in die eigene Schaffenskraft und das gute Leben.


Bettina Benesch Portrait

Über Bettina Benesch

Ich selbst bin nicht nur Energetikerin, Tänzerin und Textil-Handwerkerin, sondern schreibe wahnsinnig gern und gut, was mich vor vielen Jahren in den Journalismus geführt hat. Ich war für Zeitungen und Magazine unterwegs – und seit der Geburt meiner Tochter im Jahr 2010 immer öfter auch für Unternehmen als Texterin. Und das ist es, was ich derzeit auch noch mache: Texten. Mit Herz, Hirn und Seele.

Die wichtigsten Ereignisse meines Lebens

1998 HBLA-Matura in Wien – Kochen, Rechnungswesen, Schule des Lebens, was frau halt so braucht
Danach klassische Arbeitslaufbahn im Büro: kommunizieren, schreiben, recherchieren, organisieren, Menschen führen
Seit 2009 selbstständige Texterin und Journalistin
2010 Geburt meiner Tochter
2013 Start meiner dreijährigen Lichtarbeit-Ausbildung am Institut Velatropa in Wien – Gespräche, die zum Kern führen, finden und lösen von Energieblockaden, Anwendung von Klangschalen und Heilsteinen
2015 Gründung des Labels Holla als „Manufaktur für Stoffdinge“ – nähen, nähen, nähen
2018 Holla wächst: Erweiterung um Energiearbeit und Tanz
2018 Access-Bars®-Grundkurs bei Svenja Forster in Mödling bei Wien
2019 Holla wächst weiter: Erweiterung des Angebots um Malerei